Zielgruppe

Führungskräfte, die ein Projektteam leiten oder in Zukunft leiten sollen. Das Seminar beschäftigt sich auch mit der Herausforderung „gestern Kollege – heute Chef“. Es eignet sich damit ebenfalls für Fachkräfte, die in Führungspositionen aufsteigen.

Ziel und Inhalt

Nach dem Besuch des Seminars haben die Teilnehmer äußerst wirksame Führungsinstrumente in der Hand, mit denen sie im beruflichen Alltag direkt eine Verbesserung Ihrer Führungsarbeit erreichen.

Eine Reflektion des eigenen Führungsverhaltens führt zu einem gezielten Arbeiten an den eigenen Schwerpunkten. Grundlegende Führungsmodelle und deren Bedeutung für die Projektarbeit werden erläutert. Besondere Bedingungen von Führen im Projekt gehören zum Seminarinhalt wie auch wirksame Motivationsstrategien. Grundlegendes zur Teamentwicklung und zum Konfliktmanagement in Gruppen vervollständigen die notwendigen Inhalte.

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer erhalten theoretisches Wissen über Führung, Motivation, Team und Konflikt. Sie lernen daraus entwickelte Führungstechniken kennen. Sie üben direkt im Seminar die Umsetzung im beruflichen Alltag. Nach dem Seminar sind sie sofort in der Lage die Leitung eines Projektteams erfolgreich zu meistern.

Seminarthemen

  • Reflektion und Einschätzung des eigenen Führungsverhaltens
  • Unterschiedliche Führungsstiele und deren Eignung im Projektgeschäft
  • Besondere Bedingungen von Führen im Projekt
  • Besondere Aufgaben für die Führung im Projekt
  • Motivation und deren Umsetzung im Führungsalltag
  • Teamarbeit im Projekt entwickeln und fördern
  • Konflikte im Projekt, Umgang und Lösung

Dauer

2 Tage

Die Teilnehmer erhalten ein Fotoprotokoll der Veranstaltung, eine Teilnahmebescheinigung sowie Seminarunterlagen, ein ausführliches Teilnehmerskript und Arbeitsblätter